Diese Website verwendet verschiedene Arten von Cookies, um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, zu verbessern und zu überwachen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken oder weiterhin auf unserer Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Analysen, Werbung und anderen Tags/Dateien auf Ihrem Gerät zu. Ich stimme zu.

Sprache:


<ZURÜCK
Knuspriger Zwiebelkuchen mit Speck
Bewerten Sie es! Hier klicken um dieses Rezept zu bewerten
Crispy onion tart with bacon
Show Picture 1Show Picture 2
Dieses Gericht wurde zubereitet mit:
Für 5 Personen

Zutaten: 

Für die Zwiebeln:
  • ca. 700 g Zwiebeln
  • 80 ml Öl
  • 1 Thymianzweig (wahlweise)
  • 1 gehäufter Esslöffel Zucker
Für den Kuchen:
  • 400 g Blätterteig
  • 100 g mittelfein gemahlenes Mehl
  • ca. 250 g saure Sahne
  • 250 g qualitativ hochwertige Speckscheiben (min. 90 % Fleisch)
  • 100 g Parmesan oder Gran Moravia Käse
  • Salz, weißer Pfeffer
Zubereitung

Für die Zwiebeln

  • Zwiebeln schälen, halbieren, in Scheiben schneiden, in eine Bratpfanne mit heißem Öl geben (oder in einen Wok aus dem Culinary Modular System-Sortiment) und bei hoher Hitze etwa 5 Minuten anbraten. Dann die Hitze auf eine niedrige Stufe reduzieren, mit Zucker bestreuen (und mit dem zerteilten Thymian, falls gewünscht) und gelegentlich umrühren. Lassen Sie die Zwiebeln karamellisieren, bis sie weich und frei von überschüssigem Wasser sind—25-30 Minuten. Salz und Pfeffer hinzugeben. Seien Sie vorsichtig, geben Sie nicht zu viel Salz hinzu, da der Kuchen ohnehin salzig sein wird.

Für den Kuchen
  • Den Grillrost auf 180 °C vorheizen. Rollen Sie den Teig in der Form eines Pizzablechs aus dem Culinary Modular System-Sortiment aus — Sie sollten etwa zwei Böden erhalten. Während Sie den Teig ausrollen, können Sie etwas Mehl ausstreuen, damit er nicht hängen bleibt. Streuen Sie dann etwas Mehl auf das Blech und legen Sie den Teig darauf. Bestreichen Sie die Oberfläche leicht mit der sauren Sahne bis zum Rand. Bedecken Sie den Kuchen zum Schluss mit den Speckstreifen und geriebenem Käse. In einem geschlossenen Grill etwa 20 Minuten backen oder bis der Teig leicht gebräunt und die Oberseite des Kuchen golden ist. Lassen Sie den fertigen Kuchen vor dem Servieren abkühlen.

© The Coleman Company Inc. All Rights reserved