Diese Website verwendet verschiedene Arten von Cookies, um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, zu verbessern und zu überwachen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken oder weiterhin auf unserer Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Analysen, Werbung und anderen Tags/Dateien auf Ihrem Gerät zu. Ich stimme zu.

Sprache:


<ZURÜCK
Gefüllte Peperoni mit Knoblauchbrot
Bewerten Sie es! Hier klicken um dieses Rezept zu bewerten
Gefüllte Peperoni mit Knoblauchbrot
Dieses Gericht wurde zubereitet mit:
Vor- und Zubereitungszeit: ca. 30 Min.
Grillieren: ca. 15 Min.
Hauptspeise für 4 Personen

Zutaten peperoni:
  • 1 Frischback-Baguette (ca. 65 g)
  • 1 Schalotte
  • 200 g Ricotta
  • 40 g geriebener Parmesan
  • 2 EL Thymianblättchen
  • 2 Prisen Salz, wenig Pfeffer
  • 2 rote Peperoni
  • 1/2 TL Salz
  • 4 Stück Alufolie (je ca. 20 x 20 cm)
Zutaten knoblauchbrot:
  • 50 g Butter, weich
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 TL Salz
  • 3 Frischback-Baguettes (je ca. 65 g)
  • 3 Stück Alufolie (je ca. 10 x 14 cm)
Zubereitung peperoni
  • Für die Füllung Baguette in Würfeli schneiden, Schalotte fein hacken. Beides mit Ricotta, Parmesan und Thymian mischen, würzen.
  • Peperoni mit dem Stiel längs halbieren, entkernen, salzen. Füllung darin verteilen.
  • Peperoni auf die Folienstücke legen, zu Päckli verschliessen.
  • Bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. grillieren.
Zubereitung knoblauchbrot
  • Butter in Schüsselchen geben, Knoblauch dazu pressen, salzen.
  • Baguettes je 3 mal ein- aber nicht durchschneiden, Schnittflächen mit Knoblauchbutter bestreichen. Warmhalterost mit Folienstücken belegen, Knoblauchbrote darauf legen.
  • Beidseitig bei mittlerer Hitze je ca. 3 Min. grillieren.

© The Coleman Company Inc. All Rights reserved