Diese Website verwendet verschiedene Arten von Cookies, um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, zu verbessern und zu überwachen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken oder weiterhin auf unserer Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Analysen, Werbung und anderen Tags/Dateien auf Ihrem Gerät zu. Ich stimme zu.

Sprache:


<ZURÜCK
Lachssteak mit Sesamkruste
Bewerten Sie es! Hier klicken um dieses Rezept zu bewerten
Sesame crusted salmon steak
Show Picture 1Show Picture 2Show Picture 3Show Picture 4Show Picture 5Show Picture 6
Dieses Gericht wurde zubereitet mit:
Vorbereitungszeit: 10  Minuten
Zubereitungszeit: 15  Minuten
Für 5 Personen

Zutaten
  • 900 g Wildlachs 
  • 2 Esslöffel Sesamkörner 
  • 2 Esslöffel Mohnsamen
  • 2 Esslöffel grüner Anissamen
  • 2 Eigelb
  • Olivenöl nach Belieben 
  • Tafelsalz und weißer Pfeffer 

Zubereitung
  • Kaufen Sie bei Ihrem Fischhändler ein filetiertes Lachsfilet ohne Haut. Den Fisch in gleich große Teile schneiden. Sesamkörner, Mohnsamen, grünen Anis, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen.
  • Für die Kruste Eigelb mit 2 Esslöffel Olivenöl, 1 Esslöffel Wasser und Gewürze vermischen und eine Seite des Fisches damit einreiben. Danach mit den Samen bedecken.
  • Nur Krustenseite entweder auf der Kontaktgrillplatte oder dem Grill für ca 10-15 Minuten braten (dies nennt man einseitiges Kochen) und mit einer Scheibe Zitrone oder ein wenig Orangenbutter servieren.

Tipp des Küchenchefs
Der Lachs schmeckt besser, wenn er innen noch ein wenig rosa ist.


© The Coleman Company Inc. All Rights reserved