Diese Website verwendet verschiedene Arten von Cookies, um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, zu verbessern und zu überwachen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken oder weiterhin auf unserer Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Analysen, Werbung und anderen Tags/Dateien auf Ihrem Gerät zu. Ich stimme zu.

Sprache:


So funktioniert der Flaschentausch

Was tun, wenn die Gasflasche leer ist? Hier gibt es zwei wichtige Modelle:

1. Das klassische Modell

Wenn Sie die Gasflasche kaufen, hinterlegen Sie ein Pfand. Einen Teil dieses Pfands erhalten Sie zurück, wenn Sie die Flasche an den Gashändler zurückgeben. Dieses Modell ist üblicherweise an das Land gebunden, in dem Sie die Gasflasche gekauft haben. Flaschen aus anderen Ländern werden z. B. in der Schweiz nicht zurückgenommen.

2. Das Campingaz® Modell

Seit mehr als 60 Jahren hat unser Modell einen anderen Ansatz: die Gasflasche ist keine Pfandflasche, sondern eine Kaufflasche. Sie können die leere Gasflasche überall gegen eine Füllung tauschen, auch außerhalb der Schweiz oder außerhalb Europas. Dabei bezahlen Sie dann nur den Preis der Füllung. Alle weiteren Informationen zu dem Campingaz® Tauschsystem sind auf den Gasflaschen aufgedruckt.

Gasflaschen-Recycling

Wenn Sie die Flasche nicht mehr benötigen, bringen Sie sie zu einem Wertstoffhof oder zu Ihrem Gashändler. Alle Flaschen, die zurückgegeben werden, werden in der Abfüllung untersucht, ggf. repariert und wieder zurück in den Kreislauf geschickt. Oder aber auch fachgerecht recycelt.

Austausch & Rücksendung von Campingaz®-Behältern

• Die leeren Campingaz®-Behälter sind Kaufflaschen und werden nur zum Umtausch gegen gefüllte Behälter zurückgenommen (nicht zur Gutschrift).

• Sämtliche blaue, leere, schweizerische und ausländische Gasbehälter der Marke „Campingaz® International“ können gegen volle schweizerische Behälter (CH) ausgetauscht werden. Zylinder, die nicht mehr in ihrer ursprünglichen blauen Farbe sind sowie alle anderen Fabrikate, können nicht getauscht werden.

FOLGENDER PROZESS GILT AUSSCHLIESSLICH FÜR GASHÄNDLER:
• Die Campingaz®-Gasbehälter 901/904/907 werden im Gasdepot Vitogaz in 2087 Cornaux gelagert. Um unnötige Verzögerungen zu vermeiden, bitten wir Sie, folgenden Ablauf für den Austausch der Behälter einzuhalten:
- Bestellung geht an die Camping Gaz (Schweiz) AG in 1762 Givisiez.
- Bestellung muss spätestens 24h im Voraus eintreffen, damit das Gasdepot avisiert werden kann.
- Auf der Bestellung muss der Vermerk stehen, ob die Ware abgeholt wird oder ob Lieferung gewünscht wird.
- Es können keine losen Behälter ausgetauscht werden, nur Behälter in Containern werden angenommen.

• Die leeren Campingaz®-Behälter müssen franko retourniert werden. Wir tauschen die Behälter erst, wenn wir die leeren Behälter erhalten haben.

• Aus logistischen Gründen empfiehlt es sich, den Flaschenaustausch bei unseren Regionaldepositären vorzunehmen.

Klicken Sie hier für weitere Informationen.


PROZESS FÜR PRIVATKUNDEN:
Privatkunden können Gasflaschen ausschließlich bei einem Gashändler (siehe Händlersuche) kaufen und tauschen.

© The Coleman Company Inc. All Rights reserved