Diese Website verwendet verschiedene Arten von Cookies, um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, zu verbessern und zu überwachen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken oder weiterhin auf unserer Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Analysen, Werbung und anderen Tags/Dateien auf Ihrem Gerät zu. Ich stimme zu.

Sprache:

Bestellungen, die bis Sonntag, 20.12.2020 bis 00.00 Uhr eingehen, werden noch vor Weihnachten verschickt.
Alle später eingehenden Bestellungen werden erst am 04.01.2021 bearbeitet.
Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr.

<ZURÜCK
Köstliche Spareribs
Bewerten Sie es! Hier klicken um dieses Rezept zu bewerten
Bodacious Grilled Ribs
Show Picture 1Show Picture 2Show Picture 3
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 60 Minuten 
Für 4 Personen

Zutaten
  • 4 Pfund Schweinerippchen
  • 2 Esslöffel Paprikapulver
  • 2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • ¼ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ¼ Teelöffel gemahlener, roter Pfeffer
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Blatt starke Aluminiumfolie (ca. 60 x 45 cm), leicht mit einem Antihaft-Kochspray eingesprüht
  • 8 Eiswürfel
  • 1 Tasse Barbecue-Sauce
  • ½ Tasse Aprikosenmarmelade

Zubereitung
  • Heizen Sie den Grill für das Direktgrillen vor. Teilen Sie die Schweinerippchen in Teile mit je 4-6 Rippchen 
  • Mischen Sie Paprikapulver, Basilikum, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, roten Pfeffer und schwarzen Pfeffer in einer kleinen Schüssel. Marinieren Sie die Rippchen auf beiden Seiten damit. Platzieren Sie 2 Pfund Rippchen mittig auf die Aluminiumfolie und legen Sie jeweils 4 Eiswürfel darauf.
  • Falten Sie die Folie nun zu einem Päckchen und lassen Sie es oben leicht geöffnet, damit die Wärme zirkulieren kann.
  • Verrühren Sie die Barbecue-Sauce und die Marmelade und stellen Sie dies beiseite.
  • Legen Sie die Päckchen auf den Grillrost. Abgedeckt und bei schwacher Hitze grillen Sie die Päckchen nun für ca 45 – 60 Minuten, bis das Fleisch weich ist. Öffnen Sie die Päckchen vorsichtig an einer Ecke, damit der heiße Dampf entweichen kann.
  • Aluminiumfolie zu einem Paket falten. Oben etwas offen lassen, damit die Wärme zirkulieren kann. Auf ein Backblech legen. Barbecue-Sauce und Marmelade verrühren, beiseite stellen.
  • Legen Sie nun die Spareribs in den Grillkorb und bestreichen Sie die Rippchen mit dem Barbeque-Saucenmix. Grillen Sie die Spareribs für weitere 5-10 Minuten und bestreichen Sie diese während dessen regelmäßig mit der Marinade.


© The Coleman Company Inc. All Rights reserved